Querschläfer

 

 

Die Breite des Querschläfer-Sofas entspricht der Länge der Liegefläche des umgebauten Bettes. Durch Vorzug und Einrasten des Sitzes entsteht eine bequeme Einzelliege. Großer, geräumiger Bettkasten.

  • Sitzhöhe = Liegehöhe
  • Hochwertige Kaltschaumpolsterung
  • In fünf Standardbreiten und jeder anderen Breite lieferbar
  • Riesige Auswahl an Stoffen jeder Art
Lipowa_Querschläfer_Stellfläche_Liegefläche.jpg

Jet Quer-Schlafsofa

JET (eine klassische Lipowa-Konstruktion) ist ein sogenannter Querschläfer, bei dem Sie längs der Sitzfläche liegen. Die Armlehnen sind in die Bettkonstruktion mit einbezogen.

Als Einzelbett ist JET fertig zum Schlafen durch Vorziehen der Sofasitzfläche, mit zwei Handgriffen als Doppelbett mit abgewinkelten Kopfteilen (Armlehnen). Das JET gibt es als Dreisitzer-Sofa in der Breite 192cm und einer Doppelliegefläche von 150 x 220cm.

 Querschläfer jet
Lipowa-Quer-Schlafsofa-Jet-ausgeklappt.jpg

Basic-Jet, der komfortable Querschläfer

Ungeteilter Schlaf und großer Komfort auf 200cm Länge (auch in 190cm oder 220cm Länge möglich). Aus dem Stand heraus eine Einzelliege und ein prima Doppelbett. Mit zwei Handgriffen ist das geschehen, der große Bettkasten hat alles bereit.

Das BASIC-JET gibt es als Dreisitzer-Sofa in den Bauhöhen 70cm oder 80cm mit Einzelliegefläche (70x200cm) oder Doppelliegefläche (140/150x200cm).

Lipowa-Schlafsofa-Basic-Jet.jpg
Lipowa-Schlafsofa-Basic-Jet-ausgeklappt.jpg

Längsschläfer

 

Beim Umbau des Längsschläfer-Sofas zum Bett, bleibt die Sofabreite erhalten. Das Schlafsofa wird auf die Bettlänge 200 cm nach vorne ausgezogen. Das Trisetta-Schlafsofa ist mit und ohne Armlehnen lieferbar. Es sind verschiedene Sitz-/Sofabreiten möglich: 80,140,160,180,200 cm  sowie alle Sondergrößen. Durch ein leichtes Vorziehen und Einrasten des Sitzteiles entsteht mit den abgeklappten Seitenteilen ein bequemer „Querschläfer“. Wahlweise Chromfüße oder Buchefüße.

  • Sitzhöhe = Liegehöhe
  • Hochwertige Kaltschaumpolsterung
  • 30% weniger Stellfläche bei 200 cm Liegelänge gegenüber dem Querschläfer
  • In fünf Standardbreiten und jeder anderen Breite lieferbar
  • Riesige Auswahl an Stoffen jeder Art
Lipowa_Längsschläfer_Stellfläche.jpg

Trisetta – Basic & Memo

Das Schlafsofa Trisetta Memo gibt es mit (Memo) und ohne Armlehnen (Basic).
Mit wenigen Handgriffen verwandeln Sie Ihr Trisetta vom wohnlichen Sofa in ein Bett, in dem Sie gut schlafen. Denn Sie schlafen auf einer komfortablen Kaltschaumpolsterung wie auf einer guten Matratze.

Sitzhöhe = Liegehöhe

Die Sitzhöhe ist gleich der Liegehöhe. Alle tragenden Teile sind aus massivem Buchenholz gefertigt. Erhältlich ist das Trisetta Schlafsofa in den Breiten 80 bis 200 cm x 200 cm Liegefläche sowie jeder Sonderbreite.

Trisetta – Recamiere

Das Sofa mit Recamiere – ehemals eine Kombination aus Sitz- und Liegemöbel ohne Rückenlehne – in der Trisetta-Familie. Kombinieren Sie die Recamiere mit einem Trisetta-Schlafsofa. Die Maße bestimmen Sie. Die Ruhefläche erhalten Sie durch Wegnahme des Rückenkissens.

Praktisch: wie unter dem Trisetta-Schlafsofa befindet sich unter der Recamiere ein weiterer Bettkasten.

Auch die Trisetta-Recamiere können Sie in fast jeder Farbe bekommen.

Recamiere-offen_Lipowa_Trisetta_Schlafsofa_Eck.jpg
Recamiere-Schlaf_Lipowa_Trisetta_Schlafsofa_Eckjpg
 

Trisetta – Ecke

Das Ecksofa in der Trisetta-Familie. Mit dem quadratischen Trisetta-Eckteil können Sie Trisetta-Sofas jeder Größe kombinieren, je nachdem, wie groß die Ecke und Liegefläche werden soll.

Schlafsofa-Trisetta-Ecke_Lipowa.jpg